Bügelsägen

Bügelsägen

Zwei verschiedene Verzahnungen (51 und 23), je nach Anwendungsbereich

51: Dreieckgruppenzahnung für hartes und trockenes Holz

  • Geschränkte Zähne, Zahnspitzen nach unten gerichtet
  • Gestanzt, gefeilt und hochfrequenzgehärtet mit scharfen Kanten auf beiden Seiten
  • Mit gehärteten Zahnspitzen
  • Vergrößerung jedes dritten Zahnzwischenraums für hohe Räumung und Spantransport beim Sägen
  • Sägt sowohl beim Ziehen als auch beim Drücken
  • Speziell für schnelles und effektives Sägen von hartem und festem Holz

23: Hobelzahnung für frisches und grünes Holz

  • Geschränkte Zähne, Zahnspitzen nach unten gerichtet
  • Gestanzt, gefeilt und hochfrequenzgehärtet mit scharfen Kanten auf beiden Seiten
  • Mit gehärteten Zahnspitzen
  • Jeder fünfte Zahn ist ein Hobelzahn und ungeschränkt, was für eine Funktionsweise ähnlich eines Stechbeitels sorgt, um die Späne aus dem frischen Holz zu hobeln
  • Sägt sowohl beim Ziehen als auch beim Drücken

13 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

13 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge